www.nix-art-collection.ch

Portrait

Angebot

Ausstellungen

Bildergalerie

Gästebuch

Startseite Impressum Kontakt Sitemap Kreative Arbeiten

Nix Zitate

Sein

Wie ich bin im Sein

Was ich bin im Sein

Wer ich bin im Sein

Den im Sein bin ich wer ich bin, ein ganzes Sein

*

Verschliess die Auge nicht,

ich bin mein Weg gegangen,

umgefallen,wieder aufgestanden, wieder angefangen.

Wenn ich zurück Blick bin ich reich.

Reich nicht an Geld, aber reich an Erfahrung, reich am Leben.

Nichts wird stehe bleiben, es geht immer weiter,

einmal Hoch,einmal runter die Lebensleiter.

Alles ist vergänglich, ich lebte gestern ,ich lebe heute,

doch was ist Morgen?

Niemad weiss es!

Ich mache mir keine Sorgen, den ich lauf meinen Weg , auch Morgen !

*

LEBEN

Erblick das Licht, so bledend so hell und grell.

Vom Dunkeln ins kommen, in die Welt hinein.

Noch so winzig und klein, gehst deinen Weg,

oft einsam und allein.

Mit dem wachsen , wachsen dir Flügel.

Verlierst dich im Leben , verlierst dich im Lieben.

Oft Fragen, wohin es geht, keine Antworten wo du nun stehst.

Der Fluss vom Leben , nachdem wir streben.

Das Leben im sein , oft dreckig und plötzlich wieder ganz rein.

Das Fallen oft schmerzt, das Aufstehn dich stärkt.

So lass es treiben, vertraue deinem Weg.

Die Steine sie liegen, die Flügel sie fliegen.

In der Vergangenheit deiner Geschichte,

liegt das Verstehen von Heute.

Vertraust du dem Leben, vertraust du auch dir.

Dann wird es dir geben, ein wundervolles Leben-Eben!

*

Lebe ich das Leben, oder lebt das Leben mich?

*

Manchmal muss man begreiffen, dass Leben das muss reifen.

Ich atme Ein, ich atme aus,

bin ich in meinem Haus ?


*

Ein bischen Dreck brauchts für ein sauberes zu Leben

*

Mein Weg geh ich,

Ich habe ihn nicht gefunden,

er hat mich gefunden,

doch ich bin ihn gegangen.

*

SEELE

Tränen , Gefühle , Herz das schmerzt.

Kummer, Trauer,Sorgen.

Warum weiss man vielleicht Morgen .

Freude , Glück , Lachen:

Gefühle die seelig machen.

Wie schön es ist zu spüren,

meine Seele sie lebt , ich kann es fühlen.

*



Planetensorgen:

Treffen sich 2 Planeten, der eine schaut so traurig.
Fragt der andere: "was hast du denn?".
Sagt der eine: "ich hab Homosapiens". ...
Darauf der andere: "ach keine Sorge, das geht vorbei".

(aus FB gestohlen )

*

Heute musst du die Kindern erziehen zu Lügen ,

In dieser Welt, mit dem vielen unehrlichen Geld,

überlebt wohl kaum ein ehrlicher Held!

*

Wenn es zu spät ist;

es wird eng;

keine Platz zum atmen,

keinen Baum ,

keine Blume,

Kinder!

was machen wir mit Euch ?

Sind wir nicht alle Kinder?

Kinder dieser Mutter Gaja? 

Wenn es zu spät ist...